Rückblick AWW

Wieder neigt sich ein Jahr zu Ende. Wir schauen stolz zurück auf die Projekte, die wir in diesem Jahr realisieren und die Weiterbildungen, die wir erfolgreich anbieten konnten.

Seit dem 1. Januar 2018 bearbeitet die Agentur für wissenschaftliche Weiterbildung und Wissenstransfer e.V. (AWW) das Projekt „Datenkompetenz 4.0 für die digitale Arbeitswelt“. Die Ergebnisse der durchgeführten Markt- und Bedarfsanalyse zeigten dem Projektteam Fragestellungen auf, mit denen sich regionale Unternehmen im Rahmen der sich verändernden Arbeitswelt beschäftigen bzw. welche unternehmerischen Herausforderungen,die durch die Digitalisierung entstehen, zu meistern sind. Die Resultate werden in die Entscheidung für neue zu entwickelnde Weiterbildungsthemen einfliessen.

Ein erstes neu konzipiertes Weiterbildungsangebot ist das Vertiefungsmodul „Machine Learning mit Python“, das in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Informatik und Medien der Technischen Hochschule Brandenburg (THB) entstand. Das Weiterbildungsmodul startete erstmalig erfolgreich im Oktober 2018. Teilnehmende waren zum Teil Absolventen unseres Zertifikatskurses „Data Science“, zum Teil kamen neue neugierige Köpfe zu uns nach Brandenburg an die THB. Das Vertiefungsmodul soll im Herbst 2019 erneut stattfinden.

Zum Klassiker unseres Angebotskataloges hat sich der Zertifikatskurs „Data Science“ entwickelt. Im Sommer konnten wir 18 Teilnehmenden das Hochschulzertifikat „Data Scientist“ aushändigen. Der mittlerweile 4. Jahrgang dieser erfolgreichen Weiterbildung startete im Oktober. Vor wenigen Tagen ist das erste Modul „Datenvorverarbeitung (Data Preparation and Wrangling)“ zu Ende gegangen. Bereits am 11. Januar 2019 begrüßt unser Dozent Dr. Peter Lauf die Teilnehmenden des nächsten Moduls „Quantitative Methoden und Data Mining“. Kurzentschlossene können sich dafür noch anmelden!
Passend zu diesem Kurs können sich Interessierte am Thema Data Science und seinen aktuellen Entwicklungen mit unserem seit dem August auf unserer Website zu lesenden Blog „Data Science schafft Wissen aus Daten“ auf dem Laufenden halten.

In vielen Stunden haben wir weitere Ideen für Weiterbildungsthemen und Aktivtäten gesammelt und ausgearbeitet. Einige Projektanträge sind eingereicht. Wir sind gespannt, was das Jahr 2019 für uns als Weiterbildungseinrichtung der THB bereithält.

Einen Wermutstropfen hinterlässt uns dieses Jahr. Der Hochschulverbund Distance Learning (HDL) beschloss im vergangenen Herbst seine Geschäftstätigkeit nach 15 Jahren zu beenden. Die noch im Lager vorhandenen Studienmaterialien werden deswegen derzeit mit einem Rabatt von 30 % abverkauft. Die Liste der noch vorrätigen Studienbriefe finden Sie hinter diesem LINK. Bestellungen können per Mail an vertrieb@aww-brandenburg.de geschickt werden.

Wir danken unseren Kunden und Kooperationspartnern für die erfolgreiche Zusammenarbeit im ausklingenden Jahr und wünschen Ihnen sowie ehemaligen und aktuellen Weiterbildungsteilnehmenden ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für das was kommt.