Sozialmanagement

Tagung der Bundesarbeitsgemeinschaft Sozialmanagement/Sozialwirtschaft

Am 5. November 2018 fand erneut die jährliche Tagung der Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Sozialmanagement/ Sozialwirtschaft an Hochschulen e.V. statt. Gastgeber der Veranstaltung mit dem Thema „Management der Flüchtlingsintegration“ war die Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften in Wolfsburg. Wie schon in den Vorjahren fanden sich eine Vielzahl von Lehrenden aus dem Bereich der Sozialen Arbeit und des Sozialmanagements…

Sozialmanagement

Save the Date – Tagung der Bundesarbeitsgemeinschaft Sozialmanagement/Sozialwirtschaft

Am 5. November 2018 lädt die Bundesarbeitsgemeinschaft Sozialmanagement/Sozialwirtschaft an Hochschulen e.V. zu ihrer nächsten Fachtagung zum Thema „Management der Flüchtlingsintegration“ ein. Die Veranstaltung, die sich gleichzeitig an Lehrende aus dem Bereich der Sozialen Arbeit, des Sozialmanangements und an Berufspraktiker aus dem sozialen Bereich richtet, findet in Wolfsburg statt. Auch in diesem Jahr wird es eine…

Sozialmanagement Tagung am 23. März 2018 in Wolfenbüttel – Jetzt noch anmelden!

  Von der Kinderbetreuung bis zur Altenpflege wird die personenbezogene soziale Versorgung sowohl beruflich in Diensten und Einrichtungen als auch informell von Angehörigen, von ihnen herangezogenen Hilfskräften und im freiwilligen Engagement geleistet. In bezahlter und in unbezahlter Tätigkeit sind hauptsächlich Frauen im Einsatz. Wie kann bei den Anforderungen an die soziale Versorgung über die Mitarbeit…

HDL auf der Sozialmanagement-Tagung in Berlin

Am 17. November 2017 findet an der Alice-Salomon Hochschule die Tagung „Finanzielle Ressourcen der Sozialwirtschaft“ statt. Die Veranstaltung wird unterstützt durch den Hochschulverbund Distance Learning (HDL), dem 25 Hochschulen im deutschsprachigen Raum angehören. Die Hochschulen des Verbundes bieten in verschiedenen Bereichen berufsbegleitende Studiengänge an. Für die Selbststudienphase in den Fernstudiengängen werden gemeinsam Studienmaterialien entwickelt. Vier…

Neuerscheinung der Woche „Netzwerklogik – Bedeutung für die Sozialwirtschaft“

Der Studienbrief „Netzwerklogik – Bedeutung für die Sozialwirtschaft“ ist unsere Neuerscheinung der Woche im HDL-Studienbriefshop. Autor Prof. Schubert, von der Technischen Hochschule Köln, geht in dem Studienbrief auf die Besonderheiten der Netzwerkarbeit in der Sozialwirtschaft ein. Im Fokus steht dabei die Netzwerklogik, wobei die netzwerktheoretischen und die netzwerkpraktischen Beziehungsgeflechte gesondert herausgearbeitet werden. Die sechs Kapitel…

Studienbrief „Kommunale Sozialplanung“ erschienen

  Sozialplanung hat, vergleicht man sie mit der Geschichte der Sozialen Arbeit, eine relativ kurze Geschichte. Als Geburtsphase kommunaler Sozialplanung wird in der Regel die Zeit der 1960-er-Jahre genannt. Es war vor allem der Deutsche Verein für öffentliche und private Fürsorge e. V. (DV), der durch seine damaligen und heutigen Aktivitäten rund um die Belange…

Sozialwirtschaft und Sozialplanung im Lokalen Raum

Deuten sich in den Diskussionen zu „Sozialräumlichen Hilfen“ (ausgehend von den Inputs der A-Staatssekretäre), der Reform des SGB VIII oder auch in der „Rückkehr des Staates“ neue Formen der Sozialplanung an? Übernehmen die öffentlichen Träger wieder mehr Verantwortung der Steuerung sozialer Dienste und der Sozialwirtschaft und verliert auf diese Weise Sozialmanagement an Bedeutung? Die Tagung…