Weiterbildung Data Science

Der Vorstand und die Mitarbeiterinnen der AWW wünschen allen unseren Kunden, Partnern und  Interessenten an unseren Angeboten ein gesundes, erfolgreiches und friedliches neues Jahr! Wir freuen uns auf die Entwicklung und Durchführung neuer Angebote, um lebenslanges Lernen zu aktuellen und innovativen Themen weiter zu fördern und zu ermöglichen.

Wir beginnen das Jahr 2017 dynamisch mit dem Start des Moduls „Quantitative Methoden und Data Mining“ unseres Zertifikatskurses „Data Science“, den die AWW e. V. in Kooperation mit der Technischen Hochschule Brandenburg durchführt. Im Dezember des letzten Jahres wurde das Modul „Data Preparation und Data Wrangling“ von unseren Teilnehmern mit ausgezeichneten Prüfungsergebnissen beendet. Heute starten sie nun in das zweite Modul. In der ersten Präsenzphase werden sie einen Überblick über die relevanten quantitativen Methoden erhalten und feststellen können, dass Statistik getanzt werden kann, aber auch, dass die Statistiken selber tanzen können.Statistisches Grundwissen wie Häufigkeitstabellen, Maßzahlen, statistische Zusammenhänge, Grundbegriffe der Zeitreihenanalyse und ähnliches stehen wie auch die Grundlagen der Wahrscheinlichkeitsrechnung auf dem Programm. Zur Verdeutlichung dienen R-Skripte und viele Beispieldaten.Dr Peter Lauf, der wissenschaftliche Leiter des Kurses, wird in diesem Modul von Prof. Dr.-Ing. Sven Buchholz vom Fachbereich Informatik der Technischen Hochschule Brandenburg unterstützt.

Der Zertifikatskurs „Data Science“ der AWW wurde erstmals 2015 durchgeführt. Er umfasst drei Module mit jeweils zwei Präsenzphasen und acht Webkonferenzen. Jedes Modul ist einzeln buchbar und umfasst fünf ECTS. Wer die Modulprüfung erfolgreich besteht, erhält ein Zertifikat. Teilnehmende, die alle drei Module erfolgreich absolvieren, erhalten das Zertifikat „Data Scientist“ der Technischen Hochschule Brandenburg und der AWW e. V.

Das dritte Modul „Darstellung der Analyseergebnisse (Storytelling)“ beginnt am 28. April 2017. Es besteht noch für einen neuen Teilnehmenden die Möglichkeit dabei zu sein! Wem das zu kurzfristig ist: Der dritte Durchgang des Kurses startet am 06. Oktober 2017 mit Modul 1 „Data Preparation und Data Wrangling“. Alle aktuellen Informationen dazu sind auf unserer Website unter dem Weiterbildungsangebote „Data Science“ zu finden. Die Anmeldung läuft!