Bereits in der zweiten Januarwoche 2019 startete das Modul „Quantitative Methoden und Data Mining“ des Zertifikatskurses Data Science erfolgreich mit seinem ersten Präsenzwochenende. Der Zertifikatskurs Data Science wird von der Technischen Hochschule Brandenburg (THB) und der Agentur für wissenschaftliche Weiterbildung und Wissenstransfer (AWW) seit Jahren gemeinsam angeboten. Das Hochschulzertifikat „Data Scientist“ der THB half bereits einigen ehemaligen Teilnehmenden auf dem Weg zum nächsten Karriereschritt.

Die Weiterbildungsteilnehmer kamen erneut aus der gesamten Bundesrepublik angereist und beschäftigen sich in den kommenden acht Wochen, unterstützt durch Webkonferenzen und einer modulbegleitenden Online-Lernbetreuung, intensiv mit der Datenanalyse.

Nach Abschluss des Moduls zur Datenanalyse steht das Thema „Storytelling“ für Data Scientist an. Auftakt des berufsbegleitenden Moduls ist am Wochenende 5./6. April 2019. Das dritte Modul behandelt die „Darstellung der Analyseergebnisse (Storytelling)“ aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Zum Themenspektrum gehören unter anderem

  • Regeln für das Schreiben über Zahlen,
  • Kriterien für überzeugende grafische Darstellungen,
  • leserfreundliche Tabellengestaltung,
  • thematische Karten und
  • die gelingende Kommunikation von Risiko und Unsicherheit.

Bei der technologischen Umsetzung stützt sich der wissenschaftliche Leiter Dr. Peter Lauf wie immer auf R. Er gibt darüberhinaus auch Hinweise auf interessante Beispiele und Entwicklungen in Python.

Schließlich setzen sich die Teilnehmende kritisch mit der Bedeutung von Verzerrungen und Heuristiken auseinander. Die Möglichkeiten des naiven Storytellings wird mit den Gefahren der narrative Fallacy kontrastiert. Im Ergebnis unterstützt der Kurs die Teilnehmenden bei der Entwicklung einer individuellen Strategie zur quantitativen Kommunikation.

Wollen auch Sie „Geschichten“ mit Bildern und Karten erzählen, dann melden Sie sich jetzt für das Modul „Darstellung der Analyseergebnisse (Storytelling)“ an: https://www.aww-brandenburg.de/weiterbildungsangebote/data-science/

Anmeldung und Information:
Dr. Annette Strauß
T +49 3381 355 750
M annette.strauss@aww-brandenburg.de