ANRECHNUNG UND ANERKENNUNG

Wir unterstützen Hochschulen bei der Entwicklung von individuellen und pauschalen Anrechnungsverfahren von Kompetenzen und Qualifikationen aus vorherigen Ausbildungen auf Curricula von Studiengängen.
Anrechnung & Anerkennung

Ziel der Anrechnung von Kompetenzen und Abschlüssen ist die weitere Erhöhung der Durchlässigkeit zwischen beruflichen und akdemischen Bildungswegen. Beruflich Qualifizierte, die sich weiterbilden wollen und einen ersten akademischen Abschluss anstreben, werden bei ihrem Vorhaben unterstützt.

Auf Grund von Erfahrungen mit unterschiedlichen Anerkennungsverfahren von beruflichen Ausbildungsinhalten auf diverse Studiengänge können wir Sie individuell zu Ihrem Vorhaben beraten. Dabei entwickeln wir mit Ihnen ein auf die jeweilige Ausbildung und Ihren Studiengang angepasstes Anerkennungsverfahren und begleiten Sie bei der Umsetzung. Im Vordergrund der Anrechnung steht dabei die Verbesserung der Attraktivität der Studienangebote für Berufstätige, die durch eine zeitliche Ersparnis die Mehfachbelastung von Beruf, Studium und Familie verringern können.

Unsere Expertise beruht zum einen auf einem in Kooperation mit der Technischen Hochschule Brandenburg in den Jahren 2010 bis 2012 durchgeführten Projekt: Im Rahmen der INNOPUNKT-Kampagne des Landes Brandenburg sind pauschale Anrechnungsverfahren entwickelt, durchgeführt und übertragbare Leitfäden für Anrechnungsverfahren an Hochschulen erstellt worden.

Zum andern wurden zwischen 2005 und 2015 für die Ausbildungsgänge „Staatlich geprüfter Betriebswirt“ und „Staatlich geprüfter Techniker/ Fachrichtung Elektrotechnik“ der Fachschule für Wirtschaft und Technik des Vereins für Bildungsperspektiven e.V. pauschale Anerkennungen zum Quereinstieg in entsprechende Studiengänge der Technischen Hochschule Brandenburg entwickelt und erfolgreich umgesetzt.

Aktuelles Beispiel ist die Konzepterstellung für die Aufstiegsqualifikation „Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in“ der IHK in Kooperation mit dem Fachbereich Wirtschaft der Technischen Hochschule Brandenburg, die den Absolventinnen und Absolventen den Quereinstieg in das dritte Semesters des Bachelorstudiengangs Betriebwirtschaftslehre ermöglicht.

SIE HABEN FRAGEN ZU UNSEREN ANGEBOTEN?

Wir geben Ihnen gerne Auskunft zu den verschiedenen Angeboten und Inhalten
und beraten Sie bei der Auswahl der richtigen Weiterbildung.