DGWF

 

Am 28. und 29. Juni 2018 findet in Bad Sooden-Allendorf die diesjährige Frühjahrstagung unter dem Motto „Innovation durch Digitalisierung? e-Assessment, OER, Social Learning als Möglichkeit der Gestaltung neuer Formate im Fernstudium“ der Arbeitsgruppe Fernstudium (AG-F) der Deutschen Gesellschaft für Fernstudium und Weiterbildung (DGWF) statt. Gastgeber der Veranstaltung ist die DIPLOMA Private Hochschulgesellschaft mbH.

Durch die weiter zunehmende Digitalisierung, welche bei vergangenen Veranstaltungen der DGWF schon vielfach thematisiert wurde, sind die Anbieter von berufsbegleitenden Studiengängen und Weiterbildung noch mehr gefordert ihre Angebote flexibler und zielgruppengerechter zu gestalten. Das Fernstudium aus der Konserve mit standardisierten Abläufen und Studienbriefen nach dem Motto „Die Hochschule stellt alle Materialien im Vorfeld zur Verfügung, der Studierende konsumiert und lernt“ hat endgültig ausgedient. Heutige Fernstudierende erwarten von den Anbietern innovative Studiengangskonzepte und flexible Lernformate um noch zeit- und ortsungebundener eine Weiterbildung zu absolvieren. Dazu gehört vor allem die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit sich ständig erneuernden Erkenntnissen der Wissenschaft. Welche vielfältigen Umsetzungsmöglichkeiten und Anpassungen sich dazu finden lassen, wird im Rahmen der 2-tägigen Ag-F Veranstaltung vorgestellt und diskutiert.

Eine Anmeldung für die Veranstaltung ist ab sofort möglich.
Weitere Informationen zum Tagungsprogramm und zur Anmeldung sind HIER zu finden.