Vom 14. bis zum 16. September findet die Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für wissenschaftliche Weiterbildung und Fernstudium – DGWF e. V. an der Universität Wien statt! Bereits jetzt haben sich mehr als 200 Teilnehmer für die Veranstaltung angemeldet, die in diesem Jahr das Thema „Die Vielfalt der Lifelong Learners – Herausforderungen für die Weiterbildung an Hochschulen“ behandelt. Das Programm umfasst u. a. drei Hauptreden, sechs Vorseminare, 18 Workshops sowie Posterpräsentationen. Social Events wie der Willkommensempfang im Arkadenhof der Universität Wien bieten die Gelegenheit zu vielfältigen Netzwerkaktivitäten.

Die AWW e. V. war an der Programmgestaltung durch ihre Geschäftsführerin Dr. Annette Strauß beteiligt. Sie moderiert auch einen Workshop mit Beiträgen der Servicestelle Offene Hochschule Niedersachsen und der Fraunhofer Academy. Auch der stellvertretende Vorstandsvorsitzende der AWW e. V. und Vizepräsident für Lehre und Internationales der Technischen Hochschule Brandenburg, Prof. Dr. Andreas Wilms, ist durch seinen Beitrag zur Gestaltung der Durchlässigkeit an der TH Brandenburg am Programm beteiligt.

Für die Veranstaltung, die in diesem Jahr in Kooperation mit dem österreichischem Netzwerk AUCEN durchgeführt wird, kann man sich noch bis zum 24. August anmelden.