Studienvorbereitungskurs Mathematik

Im Studienvorbereitungskurs Mathematik ab 28. August 2018 dreht sich an sechs Abenden alles um die Grundlagen der Algebra, um Funktionen, Integrale und Differenzialrechnung. Die Agentur für wissenschaftliche Weiterbildung und Wissenstransfer e.V. (AWW e.V.) an der Technischen Hochschule Brandenburg (THB) bietet den Kurs erneut an.

Die Mathematik ist Bestandteil nahezu jedes wirtschaftswissenschaftlichen und technischen Studienganges an Hochschulen, auch an der THB. Um die eigenen Kenntnisse zu überprüfen, empfiehlt die AWW angehenden Studierenden im ersten Schritt, einen Selbsttest zu absolvieren. Dieser steht auf der Internetseite der THB kostenfrei zur Verfügung. Wenn das Ergebnis eher negativ ausfällt, ist die Teilnahme am Studienvorbereitungskurs Mathematik angeraten.

Auch diejenigen, bei denen die Schulzeit länger zurückliegt, können die Zeit vor Beginn des Studiums nutzen und ihre Mathematikkenntnisse auffrischen und reaktivieren. Dies empfiehlt die AWW vor allem Studierenden, die einen berufsbegleitenden Studiengang beginnen möchten.

Der praxiserfahrene Dozent Dr. Hugo Schlichting findet, dass „Mathematik nicht schwer ist, sondern vorurteilsbehaftet. Dadurch begeben sich viele mit einem Tunnelblick in die Vorlesung. Ein Vorbereitungskurs kann helfen, mit offenem Blick in die Mathevorlesung zu gehen.“ Er wird mit den Teilnehmenden die Grundlagen aus der Schulzeit wiederholen und üben, so dass zu Beginn des Studiums die Basis für einen erfolgreichen Studienverlauf gegeben ist.

Kursbegleitend kommt als Lehrmaterial ein Studienbrief zum Einsatz, der sich besonders zum Selbstlernen eignet. Eine Leseprobe des Studienbriefes ist unter http://bit.ly/2DsN91b zu finden. Weiterhin werden Unterlagen auf einer Lernplattform bereitgestellt.

Termine und weitere Informationen zum Studienvorbereitungskurs Mathematik sind hier einsehbar: http://bit.ly/2FClqAR.

Ansprechperson:
Susanne Huyoff
T +49 3381 355 – 742
M susanne.huyoff@th-brandenburg.de
www.aww-brandenburg.de/