Die Agentur für wissenschaftliche Weiterbildung und Wissenstransfer – AWW e. V. ist die Weiterbildungseinrichtung der Technischen Hochschule Brandenburg und bundesweit in den Geschäftsfeldern akademische Weiterbildung und Distance Learning tätig. Sie entwickelt, produziert und vermarktet Angebote zur wissenschaftlichen Weiterbildung für unterschiedliche Zielgruppen in verschiedensten Formaten und Fachrichtungen.

Für das auf drei Jahre angelegte Projekt „Datenkompetenz 4.0 für die digitale Arbeitswelt“ sucht die AWW e. V.

zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n akademische/n Mitarbeiter/in – Projektmitarbeiter/in (50 % – Teilzeit) TV-L EG 11.

Das Projekt beinhaltet die Konzeption und Entwicklung von Weiterbildungsangeboten auf unterschiedlichen Niveaustufen und Formaten im Themenfeld „Data Science/Big Data“. Es wird in Kooperation mit dem Fachbereich Informatik der Technischen Hochschule Brandenburg sowie verschiedenen Unternehmen durchgeführt.

Tätigkeitsprofil
Mitarbeit im Projekt „Datenkompetenz 4.0 für die digitale Arbeitswelt“:

  1. Unterstützung der Projektleiterin bei der Projektkoordination, -administration und -organisation inkl. Vertretung im Urlaubs- oder Krankheitsfall
  2. Unterstützung der inhaltlichen Konzeptentwicklung (u. a. Bedarfs- und Markt-analyse, inhaltlich-konzeptionelle Entwicklung modularer Weiterbildungsangebote für unterschiedliche Niveaustufen und Zielgruppen in Kooperation mit Fach-vertretern, Unterstützung des Qualitätsmanagements)
  3. Unterstützung der didaktischen Konzeptentwicklung (u. a. didaktische Konzepti-on der Weiterbildungsangebote, Lehrmaterialentwicklung, Umsetzung IT-gestützter Lehrmaterialien in Form von Apps o.ä.)

Anforderungen

  1. Toolwissen Analysesoftware (Microsoft Excel Power BI, Python, R o. ä.) und Datenbanken
  2. Kenntnisse in der Konzeption und Nutzung innovativer Lehr- und Lernformen und ihrer Integration in berufsbegleitende Weiterbildungsangebote
  3. Kenntnisse der aktuellen Didaktikmethoden im Bereich berufliche und wissenschaftliche Weiterbildung inkl. virtuelles Lehren und Lernen
  4. Kenntnisse in der Erstellung von onlinebasierten Lehr- und Lernmaterialien Informatik
  5. Medienkompetenz (Lernplattformen, Communitybetreuung)
  6. Erfahrungen in der zielgruppenspezifischen Ansprache der Nutzer

Erwartet werden Erfahrungen im Projektmanagement und Interesse an den aktuellen Entwicklungen im eLearning, Blended Learning und Lifelong Learning.
Der/die Bewerber/in verfügt über einen Hochschulabschluss in der Fachrichtung Informatik, Medien- oder Wirtschaftsinformatik oder in anderen Fachrichtungen mit Nebenfach Informatik.

Gesucht wird eine dynamische, initiativ und eigenständig arbeitende, zeitlich flexible und kommunikative Persönlichkeit mit hoher Belastbarkeit und Motivation sowie ausgeprägter Teamfähigkeit.

Die Stelle ist zunächst bis zum 31.12.2020 befristet. Arbeitsort ist Brandenburg an der Havel.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis 20. April 2018 an:

Agentur für Wissenschaftliche Weiterbildung und Wissenstransfer e.V. – AWW e. V.
c/o Technische Hochschule Brandenburg
Frau Dr. Annette Strauß
Magdeburger Str. 50
14770 Brandenburg a. d. H.